Kinderheilkunde

Kinderärzte haben in vielen Fällen die Aufgabe besorgte Eltern zu beruhigen und aufgekommene Fragen zu beantworten. Die physische Untersuchung des Kindes ist nicht immer zwingend notwendig. So kann die Familie ohne viel Aufwand aus der gewohnten Umgebung heraus den Arzttermin durchführen und spart so viel Zeit und Stress.

Anwendungsbeispiele

Akutsprechstunde

Auch per Videosprechstunde ist der Kinderarzt in der Lage den Zustand eines Kindes zu beurteilen. Zum Beispiel kann anhand des Hustens oder der Temperatur entschieden werden, ob ein Besuch in der Praxis notwendig ist. Durch den Wegfall des Vor-Ort-Termins wird das Wartezimmer des Arztes entlastet und der Familie viel Stress erspart.

Beratungs-Sprechstunde

Oftmals besteht die Aufgabe eines Kinderarztes darin, Fragen der Eltern zu beantworten. Während einer Videosprechstunde können diese Fragen unkompliziert beantwortet werden. Über Video kann der Kinderarzt die Vitalität und den Gesamtzustand des Kindes beurteilen und erspart allen Beteiligten einen Besuch in der Praxis.

Wir beraten Sie gerne

Katharina Haritonov
Senior Key Account Manager
kam@patientus.de

Kontaktformular:

    Um fortzufahren, wählen Sie die Art der Beratung*:

    Sie haben Interesse an unserer Videosprechstunde? Wir beraten Sie gerne.Sie haben Fragen zu Ihrer Videosprechstunde?

    *Pflichtfelder