Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste zu erbringen. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu. OK

Patienten bleiben auf Wunsch anonym

Während der medizinischen Beratung per Video durch ihren Wunsch-Arzt bleiben Patienten auf Wunsch anonym und unerkannt

Inkontinenz, Hämorrhoiden, Geschlechtskrankheiten, Aids, Impotenz. Die Liste der vermeintlichen Tabu-Themen ist lang. Patienten mit einem unangenehmen, medizinischen Anliegen wissen oft nicht, wem Sie sich anvertrauen können oder trauen sich nicht, sich der Situation im Wartezimmer und in der Praxis auszusetzen.

 

Die Videosprechstunde von Patientus hilft diesen Patienten dabei, einen passenden Mediziner zu finden und  ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Auf Wunsch bleiben Patienten dabei so lange Sie wollen völlig anonym und durch das ausschalten Ihrer eigenen Kamera unerkannt. Das geht nur mit der Online Videosprechstunde von Patientus!